mobile wallbox für zuhause und unterwegs

in Österreich

Jetzt Förderung
sichern

mobile wallbox für zuhause und unterwegs

in Österreich

Jetzt Förderung sichern

E-MOBILITÄT FÖRDERUNG IN ÖSTERREICH

NRGkick Förderung Österreich

Fördermöglichkeiten in Österreich

In Österreich werden Ladeeinheiten für Elektroautos gefördert, sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Somit kannst du dir mit den förderfähigen NRGkick und NRGkick Fix bis zu € 900 sichern – denn förderbar sind nicht nur Wallboxen, sondern auch kommunikationsfähige, intelligente Ladekabel.

Förderung für Privatpersonen

Auch Österreichische Privatnutzer können eine Förderung für kommunikationsfähige Ladelösungen beantragen. Sowohl NRGkick als mobile Lösung, als auch NRGkick Fix als feste Installation sind in der Liste förderbarerer Ladelösungen für Privatpersonen in Österreich inkludiert.

NRGkick als mobile Ladelösung ohne Wandsteckdose wird mit bis zu € 600 für Privatpersonen gefördert. NRGkick Fix als fest installierte Variante wird bei Installation an einem Ein- oder Zweiparteienhaus mit bis zu € 600 gefördert, während bei einem Mehrparteienhaus bis zu € 900 Förderung gesichert werden können.

Mehr zu E-Mobilitäts-Förderungen für Österreichische Privatpersonen.

NRGkick Förderung Österreich
NRGkick Förderung Österreich

Förderung für Privatpersonen

Auch Österreichische Privatnutzer können eine Förderung für kommunikationsfähige Ladelösungen beantragen. Sowohl NRGkick als mobile Lösung, als auch NRGkick Fix als feste Installation sind in der Liste förderbarerer Ladelösungen für Privatpersonen in Österreich inkludiert.

NRGkick als mobile Ladelösung ohne Wandsteckdose wird mit bis zu € 600 für Privatpersonen gefördert. NRGkick Fix als fest installierte Variante wird bei Installation an einem Ein- oder Zweiparteienhaus mit bis zu € 600 gefördert, während bei einem Mehrparteienhaus bis zu € 900 Förderung gesichert werden können.

Mehr zu E-Mobilitäts-Förderungen für Österreichische Privatpersonen.

NRGkick Förderung Österreich

Förderung für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine

Österreichische Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine haben die Möglichkeit, eine Förderung für fix installierte Ladelösungen zu beantragen. NRGkick Fix erfüllt alle Anforderungen dieser Förderung. Mit der NRGkick Wandsteckdose und der Schutzverriegelung, sowie der Möglichkeit zur Kommunikation über OCPP steht er daher auf der Liste förderbarer Ladelösungen für Betriebe.

Als AC-Ladelösungen können NRGkick Fix Select (Wandsteckdose Begrenzung von max. 16A) und NRGkick Fix Max (Wandsteckdose Begrenzung von max. 32A) mit bis zu € 900 gefördert werden.

Mehr zu E-Mobilitäts-Förderungen für Österreichische Betriebe.

NRGkick Förderung Österreich

Förderung für Betriebe, Gebietskörper­­schaften und Vereine

Österreichische Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine haben die Möglichkeit, eine Förderung für fix installierte Ladelösungen zu beantragen. NRGkick Fix erfüllt alle Anforderungen dieser Förderung. Mit der NRGkick Wandsteckdose und der Schutzverriegelung, sowie der Möglichkeit zur Kommunikation über OCPP steht er daher auf der Liste förderbarer Ladelösungen für Betriebe.

Als AC-Ladelösungen können NRGkick Fix Select (Wandsteckdose Begrenzung von max. 16A) und NRGkick Fix Max (Wandsteckdose Begrenzung von max. 32A) mit bis zu € 900 gefördert werden.

Mehr zu E-Mobilitäts-Förderungen für Österreichische Betriebe.

NRGkick ist als kommunikationsfähiges, intelligentes Ladekabel förderfähig

NRGkick Förderung Österreich
NRGkick Förderung Österreich
NRGkick Förderung Österreich
NRGkick Förderung Österreich

Förderung ansuchen in AT

Registriere dich bei der Umweltförderung Österreich mittels online Formular. Du hast ab dem Zeitpunkt der Registrierung 36 Wochen Zeit, deinen Förderungsantrag zu stellen.

Hinweis: Den Antrag kannst du erst nach Anschaffung, Bezahlung und gegebenenfalls Zulassung und Montage deines NRGkick stellen. Mehr dazu in den nächsten Schritten.

Nach erfolgreicher Registrierung kannst du deinen NRGkick bestellen und erhältst die für den Förderantrag benötigte Rechnung.

Sobald du deinen NRGkick bezahlt, erhalten und gegebenenfalls montiert sowie genehmigen lassen hast, kannst du als nächstes den Förderantrag über die Online-Plattform stellen. Den Link erhältst du bei deiner Registrierung. Bei der Antragsstellung kannst du die Rechnung deines NRGkick gleich mit einreichen.

Hinweis: Die Antragstellung muss innerhalb von 36 Wochen nach Registrierung erfolgen. Ansonsten verfällt die Registrierung.

Nach Bewilligung des gestellten Antrages wird der förderfähige Betrag pro Ladepunkt ausbezahlt.

Was du sonst über die Elektromobiliäts-Förderung wissen solltest

Förderungen für Elektro Ladeinfrastruktur sind sowohl für öffentliche als auch private Organisationen verfügbar. Somit ist für dich sicher etwas dabei.

Es gibt verschiedene Programme, die Unterstützung in Form von finanzieller Förderung oder technischer Beratung bieten:

  • Dazu gehören der Nationale Entwicklungsplan für Elektromobilität (in Österreich die Umweltförderung)
  • Das KfWFörderprogramm für Elektromobilität
  • Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), die Investitionen in Elektro Ladeinfrastruktur unterstützen

Finanzielle Unterstützung für die Beschaffung von Ladegeräten und Komponenten, die Errichtung von Ladeinfrastrukturen und die Entwicklung von ElektroLadekonzepten wird über diese Programme gewährt. Mit der Unterstützung können öffentliche und private Organisationen die notwendige ElektroLadeinfrastruktur aufbauen, um Elektroautos und andere Elektrofahrzeuge zu unterstützen.

Neben den Förderungen in Österreich und Deutschland werden NRGkick und NRGkick Fix auch in immer mehr (internationale) Förderprogramme integriert – so ist die Ladeeinheit beispielsweise auch in Belgien förderfähig.

Bei Fragen zur Förderfähigkeit in den verschiedenen Ländern kannst du uns gerne kontaktieren:

Tel.: +43 664 5376251

E-Mail: office@NRGkick.com