• NRGkick

    überall. smart. laden.

INTELLIGENTE FUNKTIONEN

Du kannst deinen NRGkick über eine kostenlose Smartphone App steuern. Hier können verschiedene Einstellungen für deinen NRGkick getroffen werden, aber auch interessante Statistiken und Informationen über deine Ladevorgänge abgerufen werden.
EINFACHE LADESTEUERUNG
Starte oder beende deinen Ladevorgang einfach per App! Außerdem kannst du den Ladestrom in 1-Ampere-Schritten ganz genau einstellen.
INTEGRIERTE ENERGIEMESSUNG
NRGkick misst ständig Strom, Spannung, Energie und Leistung an jeder Phase und macht so jeden Ladevorgang transparent. Somit hast du genau im Blick, mit wie viel Energie geladen wird und wie viel Strom über die einzelnen Phasen fließt.
LEGE EIN ENERGIELIMIT FEST
Du möchtest deinen Akku nicht vollladen oder willst nur eine maximale Energiemenge in dein Elektroauto laden? Lege dazu ganz einfach ein Energielimit in der NRGkick-App fest!
ALLE STATISTIKEN IM ÜBERBLICK
Dein NRGkick speichert alle Daten der letzten 3 Ladevorgänge. So kannst du die geladene Energiemenge, angefallene Stromkosten, CO²-Einsparungen und vieles weitere nachweisen. Und mit der Export-Funktion kannst du dir diese Daten auch ganz einfach als E-Mail zusenden lassen!
PASSWORT-GESICHERT
Damit Unbefugte keinen Zugriff auf deinen NRGkick haben, ist dieser passwortgeschützt. Nur mit dem korrekten Passwort ist es möglich, Einstellungen in der App vorzunehmen.

Steuerbar über Smartphone App

  • Einfache Ladesteuerung

    Starte oder beende deinen Ladevorgang einfach per App! Außerdem kannst du den Ladestrom in 1-Ampere-Schritten ganz genau einstellen.

  • Integrierte Energmiemessung

    NRGkick misst ständig Strom, Spannung, Energie und Leistung an jeder Phase und macht so jeden Ladevorgang transparent. Somit hast du genau im Blick, mit wie viel Energie geladen wird und wie viel Strom über die einzelnen Phasen fließt.

  • Lege ein Energielimit fest

    Du möchtest deinen Akku nicht vollladen oder willst nur eine maximale Energiemenge in dein Elektroauto laden? Lege dazu ganz einfach ein Energielimit in der NRGkick-App fest!

  • Alle Statistiken im Überblick

    Dein NRGkick speichert alle Daten der letzten 3 Ladevorgänge. So kannst du die geladene Energiemenge, angefallene Stromkosten, CO2-Einsparungen und vieles weitere nachweisen. Und mit der Export-Funktion kannst du dir diese Daten auch ganz einfach als E-Mail zusenden lassen.

  • Passwortgesichert

    Damit Unbefugte keinen Zugriff auf deinen NRGkick haben, ist dieser passwortgeschützt. Nur mit dem korrekten Passwort ist es möglich, Einstellungen in der App vorzunehmen.

Bluetooth und WLAN

NRGkick verfügt über eine WLAN- und Bluetooth-Schnittstelle. Die Bluetooth-Anbindung ermöglicht dir eine Verbindung mit deinem Smartphone und der NRGkick-App, über die du bequem deinen NRGkick steuern kannst. Über die WLAN-Schnittstelle kannst du NRGkick mit deinem Heimnetzwerk verbinden, wodurch sich der Funktionsumfang enorm erweitert und du viele Smart Features integrieren kannst.

Zeitgesteuertes Laden mit Ladeplänen

Ebenfalls enthalten: Zeitgesteuerte Ladung mit NRGkick! Der User kann entweder ganz einfach lediglich angeben, wann eine Ladung starten soll – aber er kann genauso auch sehr detaillierte Ladepläne für jeden einzelnen Wochentag erstellen: Zum Beispiel soll nur nachts von 02:00 – 06:00 Uhr mit maximaler Ladeleistung geladen werden, da hier der Strom günstiger ist, in der restlichen Zeit jedoch nur mit 6 Ampere … oder 10 Ampere … oder gar nicht … volle Flexibilität!

GEPLANTER LADESTART

Mit der Funktion des geplanten Ladestarts kannst du exakt definieren, wann die Ladung beginnen und wie hoch der Ladestrom sein soll.

LADEPROFIL

Mit den definierbaren Ladeprofilen kannst du einen echten Wochenplan für deine Ladevorgänge erstellen! Dabei kannst du einzelne Ladeaktionen definieren, die an ausgewählten Tagen in der Woche ausgeführt werden. Du kannst zwischen Ladungen mit einfachem Ladestrom, photovoltaik-geführten  Ladungen und Zeiträumen, in denen nicht geladen werden soll, wählen. So stellst du sicher, dass du nicht nur unsere Vision “überall. schnell. laden.”  realisierst, sondern das auch genau an dem Zeitpunkt tust, an dem du möchtest.

Zugang über NRGkick Cloud

Du hast es dir bereits zu Hause gemütlich gemacht und möchtest vor dem Zubettgehen noch wissen, wie der Ladestatus des NRGkicks ist? Du bist gerade in der Arbeit und fragst dich, wie viele Kilowattstunden schon geladen wurden, damit du weißt, ob du am Abend noch mit dem Elektroauto unterwegs sein kannst?

NRGkick und die NRGkick Cloud machen es möglich! Greife über das Internet und die NRGkick Cloud von überall aus auf deinen NRGkick zu und informiere dich jederzeit und überall über den aktuellen Ladestatus, ändere die Ladeeinstellungen und vieles mehr!

Ladeberichte

Mittels der kostenfreien NRGkick App und der NRGkick Cloud kann sich der Nutzer jederzeit detaillierte Ladeberichte zukommen lassen (Wie viele kWh geladen?, Wann wurde geladen?, Wie hoch ist der Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten geladenen Energiemenge?, …). Übersichtliche Grafiken veranschaulichen darüber hinaus den Ladeverlauf und die geladene Energiemenge für jeden einzelnen Tag im Berichtszeitraum.

Der Nutzer kann dabei jederzeit und sofort einen Bericht für einen vorausgewählten (aktuelle Woche, letzte Woche, aktueller Monat, letzter Monat, letzte 7 Tage, letzte 30 Tage, aktuelles Jahr, …) oder auch komplett frei definierbaren Zeitraum erhalten – als PDF- und/oder CSV-Datei. On top kann der User auch einstellen, dass er automatisch wöchentlich und/oder auch monatlich einen Ladebericht erhält – und das ganz von alleine.

OCPP

Die Ladenetzwerk-Funktion via OCPP ist als optionales, kostengünstiges Upgrade für NRGkick verfügbar. OCPP (Open Charge Point Protocol) ist ein offener Kommunikationsstandard, der die Kommunikation zwischen Ladestationen für Elektrofahrzeuge und einem zentralen Managementsystem regelt. NRGkick verfügt über diesen OCPP-Standard, der von der Open Charge Alliance entwickelt wurde, und kann damit in lokale Ladenetzwerke integriert werden. So sollen Kompatibilitätsprobleme zwischen den Ladestationen und den Managementsystemen verhindert werden.

NRGkick

ZENTRALES
MANAGEMENTSYSTEM

ELEKTROAUTO

OCPP

HAPTISCHES VIBRATIONSFEEDBACK

Bei der Bedienung des NRGkick erhältst du Vibrations­feedback von der Ladeeinheit, wodurch die Bedienung noch intuitiver und einfacher wird.

GEOLOCATION-DATEN VIA GPS

NRGkick verfügt standardmäßig über Konnektivität via Bluetooth und WLAN. Darüber hinaus ist er jedoch auch mit zusätzlichen Kommunikationsmöglichkeiten erhältlich – GSM/GPS und integrierter SIM! Damit kann in der Tat von überall auf die Ladeeinheit zugegriffen werden, ohne dass du in der Nähe sein musst und unabhängig von eventuell nicht verfügbaren WLAN Netzwerken. Durch GPS besitzt NRGkick außerdem die Fähigkeit, Ladungen in Ladeberichten mit den zugehörigen Geolocation-Daten darzustellen! Somit kannst du im Nachgang genau feststellen, wo wieviel geladen wurde – was wiederum sehr hilfreich sein kann, wenn es darum geht, nur Ladungen von bestimmten Orten nachweisen zu wollen (z.B. für Verrechnungszwecke).

GSM ANBINDUNG MIT INTEGRIERTER SIM KARTE

Die NRGkick Variante mit GSM/GPS/SIM sorgt dafür, dass du wirklich von überall aus Zugriff auf deinen NRGkick hast. Dabei kommt nicht nur EDGE und GPRS zum Einsatz sondern auch 4G M1 und 4G NB-IoT – diese Verbindungsarten wurden speziell für Anwendungszwecke des “Internet of Things” entwickelt und dafür ausgelegt, auch in kommunikativ schwierigen Situationen (z.B. Tiefgaragen) Zugriff auf deinen NRGkick zu haben! Wenn man beispielsweise Ladekosten gegenüber Dritten nur dann vergütet erhält, wenn diese an bestimmten Orten stattgefunden haben, kannst du dir dank GSM/GPS/SIM sicher sein, dass die Ladungen sicher erfasst und übermittelt werden. Dabei sind 2 Jahre Datenvolumen ab Inbetriebnahme bereits inklusive – mit Verlängerungsmöglichkeit!

UPDATEFÄHIG – ZUKUNFTSSICHER

NRGkick ist nicht nur upgradefähig – sondern auch updatefähig (via OTA Updates). Somit ist man mit NRGkick absolut zukunftssicher, da sowohl neue Funktionen als auch Verbesserungen dem Nutzer jederzeit zur Verfügung stehen. Die Entwicklung von weiteren Smart Services wird kontinuierlich fortgesetzt und bleibt auch bestehenden Nutzern nicht vorenthalten.